CAMP 2 ONLINE: LAWINENKURS - THEORIE INTENSIV

In der praktischen Lawinenkunde gibt es einen nicht ganz unerheblichen Teil an Basiswissen, das auf keinen Fall fehlen darf. Denn nur mit einer präzisen Tourenplanung kann der Tag im Tiefschnee auch ein voller und vor allem „sicherer“ Erfolg werden.

Mit unserem Online Lawinenkurs – Theorie intensiv können Sie sich bequem von zu Hause aus vorbereiten und anschließend, oder vorab, einen unserer praktischen Lawinenkurse im Lawinencamp-Bayern besuchen.

In der Live Moderation mit einem staatlich geprüften Bergführer und ausgewiesenem Lawinenexperten besprechen Sie verschiedene Beurteilungsmethoden, analysieren Risikofaktoren und Alarmzeichen und beziehen die aktuellen Verhältnisse in ihr persönliches Risikomanagement ein.

Dieses Wissen werden Sie für Ihre nächste private Tourenplanung gut gebrauchen können.

Die Inhalte des Online Lawinenkurs - Theorie intensiv sind identisch zu unserem Präsenzkurs am Spitzingsee in der Wurzhütte.

Impressionen
Auf einen Blick
Ablauf
Hinweise
Unterkunft
  • Online Lawinenkurs - Theorie intensiv - LIVE
  • Lawinenlagebericht richtig interpretieren und analysieren
  • Risikoreduzierung mit dem 3 x 3 Filter nach Werner Munter
  • Lawinen-Risiko-Check mit Anwendung der SnowCard
  • Grundlagen der Schnee- und Lawinenkunde
  • Powerpoint-Präsentation mit vielen Praxisbeispielen
  • Fragen sind während des ganzen Kurses möglich
  • Ein Muss für alle Tiefschneebegeisterten Wintersportler
  • Wesentliche Ergänzung zum Lawinenkurs: Camp 1, 3 und 4

Teilnehmerunterlagen: 1-2 Tage vor Beginn des Kurses erhalten Sie eine Email mit dem Link für den Online-Lawinenkurs - Theorie intensiv über das Videokonferenzsystem ZOOM. Sie benötigen keinen eigenen Account, sondern können sich mit dem Link über Ihren Browser direkt einwählen.

Treffpunkt: Ihr Bergführer vom Lawinencamp-Bayern erwartet Sie in der Online-Plattform um 18:00 Uhr.

Kursablauf: Wir beginnen mit unserem Online Lawinenkurs Theorie intensiv um 18:00 Uhr mit dem Videokonferenzsystem ZOOM. Live-Vortrag mit Powerpoint-Präsentation und vielen Praxisbeispielen, Lawinenlagebericht richtig interpretieren und analysieren, Risikoreduzierung mit dem 3 x 3 Filter nach Werner Munter, Lawinen-Risiko-Check mit Anwendung der SnowCard, Grundlagen der Schnee- und Lawinenkunde. Fragen sind ausdrücklich erlaubt. Dafür machen wir regelmäßige Stopps.

Kursende: Der Online-Kursabend endet gegen 20:00 Uhr.

Dieser Lawinenkurs Online findet über das Videokonferenzsystem ZOOM statt. Mit Ihrer Kursanmeldung erklären Sie sich mit den ZOOM-Datenschutzrichtlinen einverstanden.

Literaturempfehlung:
DAV Alpenvereinskarte, Blatt BY 15: Mangfallgebirge Mitte, Spitzingsee, Rotwand, mit Wegmarkierungen und Skirouten, Maßstab 1:25:000.
Lawinen Know How – Der Bergführer rät..., Alexander Römer, Am Berg Verlag 2004.

Versicherung:
In diesem Arrangement sind keine Versicherungen eingeschlossen.

Benötigte Ausrüstung und Bekleidung:
PC mit Kamera und Mikrofon. Gemütliche Bekleidung ist perfekt. Schreibutensilien. DAV SnowCard wünschenswert (sie wird an dem Abend erklärt und sollte bei keiner Wintertour fehlen).